Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Zolling  |  E-Mail: rathaus@vg-zolling.de  |  Online: http://www.vg-zolling.de

Das Wappen von Haag a.d. Amper

Wappen von Haag a.d. Amper

Im Jahr 1977 beschloss der Gemeinderat von Haag an der Amper, ein eigenes Wappen zu führen. Die Regierung von Oberbayern erteilte hierzu die Genehmigung.

 

Das Gemeindewappen wird wie folgt beschrieben:

"In Rot ein gesenkter Wellenschrägbalken, darüber ein steigender, herschauender, silberner Löwe."

 

Der Inhalt des Hoheitszeichens wird wie folgt begründet:

Das Gebiet der heutigen Gemeinde Haag a.d. Amper gehörte zur früheren gleichnamigen Hofmark, die von 1632 bis 1830 im Besitz der Grafen von Lodron war. Das Stammwappen dieser Familie - silberner Löwe in Rot - wurde deshalb Hauptbestandteil des Gemeindewappens. Der silberne Wellenbalken symbolisiert die Amper, die das Gemeindegebiet durchfließt; der Name des Flusses ist Bestandteil des Gemeindenamens.

drucken nach oben