Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Zolling  |  E-Mail: rathaus@vg-zolling.de  |  Online: http://www.vg-zolling.de

Geschichte der Gemeinde Zolling

Nur ganz wenige Siedlungsgebiete Deutschlands wurden schon in so früher Zeit der geschichtlichen Forschung zugänglich gemacht, wie gerade die Freisinger Gegend. Schon aus der ersten Hälfte des 8. Jahrhunderts sind urkundliche Überlieferungen vorhanden. Die für den südbayerischen Raum bedeutenden Urkunden sind in den "Traditionen des Hochstiftes Freising" Band I und II, herausgegeben von Theodor Bitterauf im Jahr 1905, enthalten.


Obwohl die Urkunden in lateinischer Sprache abgefasst und die Ortsnamen beileibe noch nicht in der heutigen Schreibweise ausgedruckt sind, ordnet Bitterauf  die angegebenen Ortsbezeichnungen aus den Urkunden unseren heutigen Orten zu. Ob die getroffenen Aussagen in jedem Fall zutreffen, kann heute nicht mit Bestimmtheit gesagt und bewiesen werden. Allerdings muss davon ausgegangen werden, dass Bitterauf alle verfügbaren Urkunden ausgewertet hat und dass sich gegenteiliges mangels neuen aber anderen Materials schwer beweisen lässt.


Nachfolgend sind die Orte der heutigen Gemeinde Zolling nach den von Bitterauf festgeschriebenen Jahreszahlen aufgeführt; andere Aussagen werden, soweit begründet erläutert.

drucken nach oben