Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Zolling  |  E-Mail: rathaus@vg-zolling.de  |  Online: http://www.vg-zolling.de

Bericht von der Gemeinderatssitzung Attenkirchen am 6. Februar 2012

Attenkirchen, Ortsmitte Winter

Bürgerbefragung zur Ortsdurchfahrt Attenkirchen

Die Verkehrssituation in Attenkirchen soll verbessert werden, dafür kommen verkehrslenkende Maßnahmen entlang der B 301 oder eine Ortsumfahrung in Frage. Um weitere Entscheidungen auf eine möglichst breite Basis zu stellen hat der Gemeinderat eine Bürgerbefragung durchgeführt. Die Mehrheit der Bürger, die antworteten, sprachen sich für verkehrslenkende Maßnahmen aus. Deshalb wird sich der Gemeinderat nun mit der weiteren Planung solcher Maßnahmen befassen und die Durchführung und Finanzierung beim Straßenbauamt beantragen.

 

Einführung Digitalfunk

Die Gemeinde Attenkirchen nimmt am Probebetrieb für die Einführung des Digitalfunks für Behörden mit Sicherheitsaufgaben teil. Der bisher genutzte Analogfunk wird durch Digitalfunk ersetzt und ein einheitliches, bundesweites Sprech- und Datenfunksystem eingeführt. Im Moment wir das neue Netz aufgebaut. Der Netzaufbau soll noch 2012 abgeschlossen sein. Dann beginnt bayernweit Schritt für Schritt die Inbetriebnahme des digitalen Einsatzfunks.

 

Gewerbegebiet „An der Moosburger Straße“

Die neue Erschließungsstraße im Gewerbegebiet „An der Moosburger Straße“ heißt „Langwiesfeld“. Widmung Teilstück Alpenheideweg Das Straßenteilstück zwischen Alpenheide- und Waldstraße in Thalham ist nun offiziell als Ortsstraße gewidmet.

 

Verwaltung Eigentumsgemeinschaft Thalham

Der Gemeinderat genehmigte den Wirtschaftsplan 2012 für Unterhalt, Pflege und Verwaltung der Grundstücke in Bruchteilseigentumsgemeinschaft in Thalham. Die Gemeinde ist dort Eigentümerin von 293 Anteilen und als Hausverwaltung zuständig.

 

Haushaltsplan 2012

Die Gemeinderäte berieten den Haushaltsplan 2012. Nach Einarbeitung einiger Korrekturen soll der Haushalt 2012 in der kommenden Sitzung verabschiedet werden.

 

Grundstückspreise „Am Bachfeld II“

Die Grundstückspreise im Baugebiet „Am Bachfeld II“ sind festgelegt. Der Quadratmeter kostet dort im Wohngebiet im Einheimischenmodell 175 Euro, für nicht Einheimische 225 Euro. Der Gewerbegrund kostet dort 135 Euro pro Quadratmeter. Alle Preise sind inklusive Erschließungskosten.

drucken nach oben