Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Zolling  |  E-Mail: rathaus@vg-zolling.de  |  Online: http://www.vg-zolling.de

Wasserwirtschaftsamt

Kindergarten und Kinderkrippe Kleine Strolche

Leitung Gabriele Gerhäuser

Logo Kindergarten und Kinderkrippe Kleine Strolche
Hausanschrift: Schulweg 1 - 3 85406 Zolling
Telefon: 08167-958680-0 (s. auch Durchwahlen der einzelnen Gruppen)
E-Mail:

ÖffnungszeitenGabriele Gerhäuser

Kindergarten
07.00 Uhr bis 17.00 Uhr


Alle Kinder sollten bis spätestens 8.30 Uhr in der Einrichtung sein.


Kinderkrippe
07.00 Uhr bis 17.00 Uhr


Bring- und Holzeiten richten sich nach den entsprechenden Buchungszeiten.

 

 

 

Unsere neuen Telefonnummern!

  

Kindergarten 08167/95868-00
Holzwürmer 08167/95868-11
Buntspechte 08167/95868-12
Gummibären 08167/95868-13
Käfer 08167/95868-14
Schmetterlinge 08167/95868-15
Frösche 08167/95868-16
Spitzmäuse 08167/95868-17

  

  

Gebühren

Auskünfte über Kindergartengebühren erhalten Sie bei Frau Hauk im Rathaus Zolling 

Worauf es uns ankommt:

 

  • dass die Kinder gerne in den Kindergarten gehen, darum legen wir viel Wert auf die Eingewöhnungszeit
  • dass Selbstbewußtsein und Selbstwertgefühl eines jeden Kindes zu stärken, damit es in der Lage ist, ein realistisches Selbstbild zu entwickeln
  • seine Selbstständigkeit und Eigenaktivität zu unterstützen
  • seine schöpferische Kreativität zu mobilisieren und auszubauen
  • die Kinder durch vielseitige Bildungsangebote auf die Schule vorzubereiten, ohne schulische Fertigkeiten und Kenntnisse vorwegzunehmen

 

Dies versuchen wir umzusetzen:

 

  • durch offene Räume, d.h. die Kinder können an vier Tagen nicht nur die Gruppen- und Nebenräume der anderen Kinder benutzen, sich gegenseitig besuchen, sondern es stehen ihnen zusätzlich ein Werkraum, ein Turnraum, ein Brotzeitraum und im Sommer ein Garten zur Verfügung.
  • durch ein vielfältiges Angebot an Wahrnehmungs- und Bewegungserfahrungen
  • durch das Spiel, als altersgemäße Form des Lernens
  • dadurch, dass wir die Kinder mit ihren Gefühlen und Ansichten Ernst nehmen
  • dadurch, dass wir unsere Aufgaben in erster Linie darin sehen, die Kinder in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen

 


Aufgenommen werden alle Kinder, ab dem vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Beginn der Schulpflicht.

 

Angemeldet werden kann grundsätzlich für das kommende Kindergartenjahr (ab September) an den jährlichen im Frühjahr stattfindenden Anmeldetagen.

 

Während des Jahres können Kinder nur aufgenommen werden, wenn freie Plätze vorhanden sind.

drucken nach oben