Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Zolling  |  E-Mail: rathaus@vg-zolling.de  |  Online: http://www.vg-zolling.de

Tagesordnung der Sitzung des Gemeinderates Attenkirchen vom Dienstag, den 03.12.2018

Wappen Attenkirchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bekanntmachung

 

Die nächste Sitzung des Gemeinderates Attenkirchen findet am Montag, den 03.12.2018, um 19:30 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindezentrums (1. OG) Attenkirchen statt.

 

Tagesordnung

 

1.

Genehmigung der Sitzungsniederschrift (öffentlicher Teil) vom 05.11.2018

 

 

2.

Bekanntgabe der in der letzten nichtöffentlichen Sitzung gefassten Gemeinderatsbeschlüsse

 

 

3.

Bericht des Bürgermeisters

 

 

3.1

Allgemeine Informationen

 

 

3.2

Bauanträge; Behandlung im Rahmen der laufenden Verwaltung

 

 

4.

Antrag auf Vorbescheid zum Neubau eines Hauses mit 4 Wohnungen je ca. 60-80 m² Wohnfläche, Fl.Nr. 17/2 Gemarkung Attenkirchen, Asamstraße 3 in 85395 Attenkirchen

 

 

5.

Antrag zur Überplanung der Grundstücke Fl.Nrn. 151/1 und 151/TF Gemarkung Pfettrach in 85395 Attenkirchen-Pfettrach

 

 

6.

Satzung über die Einbeziehung von einzelnen Außenbereichsflächen in den im Zusammenhang bebauten Ortsteil Berging gemäß § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB (Einbeziehungssatzung "Berging West");

- Behandlung der Stellungnahmen der berührten Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange gemäß § 34 Abs. 6 Satz 1 i. V. m. § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 und § 4 Abs. 2 BauGB sowie der Öffentlichkeit gemäß § 34 Abs. 6 Satz 1 BauGB i. V. m. § 13 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 und § 3 Abs. 2 BauGB

- Fassung des Satzungsbeschlusses

 

 

7.

Bau eines Geh- und Radweges südlich des Kreisverkehrs an der B 301 in Attenkirchen;

Abschluss einer Ausbauvereinbarung mit dem Landratsamt Freising und dem Staatlichen Bauamt Freising, vorbehaltlich der Berechnung des vorläufigen Ablösebetrages gem. ABBV

 

 

8.

Integrierte Ländliche Entwicklung (ILE) "Kulturraum Ampertal";

Zustimmung zur Einstellung einer Umsetzungsbegleitung

 

 

9.

Anträge der Narrhalla Attenkirchen e. V. zur Nutzung von Bürgersaal und Mehrzweckhalle;

Endgültige Entscheidung über den Nutzungsumfang

 

 

10.

Anfragen und Anregungen

 

 

Anschließend nichtöffentliche Sitzung.

drucken nach oben