Kinderbetreuungseinrichtungen geschlossen

Coronavirus

 

 

 

 

 

 

 

Um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu bremsen, hat die Bayerische Staatsregierung beschlossen,

dass alle Kinderbetreuungseinrichtungen ab kommenden Montag, 16.03.2020 zunächst bis zum Ende der Osterferien am 19. April geschlossen bleiben müssen.

 

Die Gemeinde als Träger der Einrichtung hat derzeit noch keine genauen Anweisungen über die konkrete Umsetzung dieser weitreichenden Maßnahmen.

 

Soweit der Presseberichterstattung zu entnehmen ist, wird die Gemeinde jedoch Notgruppen zur Verfügung stellen, aber nur für Kinder, bei denen beide Eltern oder Alleierziehende in systemkritischen Berufen wie z. B. Gesundheits- und Pflegeberufen, bei Polizei oder THW tätig sind.

 

Sollten die o. g. Kriterien zutreffen, können die Kinder am Montag, in die Kindertageseinrichtung der Gemeinde gebracht werden.

 

Sobald uns genauere Informationen vorliegen, werden wir diese zeitnah weitergeben.

 

drucken nach oben